Achtung Werbung!

Es gibt schöne Werbung, informative Werbung, lustige Werbung. Dann gibt es Werbung, die so lala ist. Werbeclips bei denen man denkt „Ja komm geh weg“, die aber keinen Schmerz hervorrufen. Und dann gibt es schlechte Werbung, aber mal so richtig schlechte Werbung. So unglaublich schlecht, dass man vermutet, die TV-Hersteller sponsern das, in der Hoffnung, die Zuschauer müssten neue Fernseher kaufen, weil sie die alten vor Wut ausm Fenster werfen.

Was denken sich die Firmen dabei? Früher sagte man im Spaß „Ja der Praktikant durfte sich mal austoben“, aber das zieht nicht. Ganz oben sitzt immer eine Person, die das abnicken muss. Und ich rede hier nicht vom Spee-Fuchs oder den zig Clips, in denen Michael Ballack am Schuhe schnüren scheitert.

Head & Shoulders

Limango

Reise.com

Werbung erfüllt zwar größtenteils ihren Zweck, wenn sie im Kopf hängen bleibt. Und mit Sicherheit gehen viele Zuschauer nach so einem Spot extra auf die Seite. Aber Himmel liebe Agenturen, muss es wirklich SO enden?

 

Kommentar verfassen