HTC Desire HD mit Jelly Bean nutzen (Android 4.1.2)

Seit dem iOS 6 Update war mein iPhone 4s nur noch am rumzicken. WLAN ging nicht immer, die automatische Displayhelligkeit sowieso nicht, nach dem Fix auf 6.0.1 fror zudem immer wieder das System für ein paar Sekunden ein. Da es sowieso n kaputten Lautsprecher hat und noch Garantie drauf ist, hab ich mein HTC Desire HD (DHD) reaktiviert. Mit der MIUI ROM auf Android 2.3 Basis macht das aber echt keinen Spaß. Also kurz im Netz geguckt und siehe da, es gibt zwar kein offizielles HTC-Update auf 4.x, aber ne richtig gute Portierung.

Doch zuerst: ICH BIN EIN TOTALER NOOB in Sachen Flashen, Rooten, was auch immer. Ich weiss, wo ich suchen muss, ich lese mir die Anleitungen 17x durch und komme so langsam, aber sicher zum Ziel. Damit ich hier gar nicht erst großen Mist schreibe, etwas falsch interpretiere oder einen wichtigen Schritt vergesse, verlinke ich die Seiten mit den jeweiligen Anleitungen oder Dateien.

BITTE LEST EUCH DIE ANLEITUNG, DIE ICH VERLINKE, GANZ GENAU DURCH! 

Na dann ma los …

Was man braucht, ist recht übersichtlich:

  • HTC Desire HD ;)
  • Root-Zugriff
  • 4ext Touch Recovery Installer
  • PACman ROM
  • Google Apps
  • ca 30-60 Minuten Freizeit und ne Tüte Gummibärchen

 

Schritt 1: Tüte Gummibärchen aufmachen

nomnomnom

 

Schritt 2: HTC Desire HD mit Root-Zugriff ausstatten

Wer sein DHD bereits gerootet hat und/oder schon ne Custom Rom drauf hat, liest bei Schritt 3 weiter. Alle anderen, müssen nun aufpassen, denn Root-Zugriff ist manchmal so ne Sache für sich. Ich habe mein DHD damals mit dieser Anleitung hier gerootet, inkl S-Off:

http://www.htcinside.de/anleitung-htc-desire-hd-root-und-s-off/

Wenn das geschafft ist, wurde zwar auch ClockWorkMod (CWM) installiert, der wunderbar funktioniert, aber meiner Meinung nach etwas umständlich ist.

 

Schritt 3: 4ext Touch Recovery installieren

4ext Touch Recovery macht nix anderes als der CWM, man kann damit die Custom Roms installieren, bei 4ext Touch Recovery jedoch auch schön über Touch, ganz ohne Tasten. Auch hierzu gibt es eine gute Anleitung, auch wieder auf deutsch, Fremdsprachenhonks wie meiner einer kommen also weiterhin vorwärts.

http://www.handy-faq.de/forum/htc_evo_3d_forum/259664-4ext_touch_recovery_installieren.html

 

Schritt 4: PACman ROM installieren

Es gibt unzählige ROMs, mit 4.0.4, von MIUI, von Hinz und Kunz, gute, schlechte. Ich habe mich für die PACman ROM entschieden und es bis jetzt nicht bereut. Wenn schon Update, dann richtig, auf Android 4.1.2, inkl 3er Kernel. Läuft wirklich butterweich (Project Butter) trotz der alten DHD Hardware.

XDA-Beitrag:
http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1933804

Download:
http://www.blindndumb.com/p/pacman-downloads.html

Diese Datei einfach nach dem Download auf die micro-SD-Karte kopieren, die ihr im DHD nutzt.

  1. DHD ausschalten, „Lautstärke-leiser-Taste“+Power drücken bis das Display angeht.
  2. Mit den Lautstärketasten RECOVERY auswählen, Power drücken.
  3. In 4extTR erst WIPE / FORMAT und dann WIPE CACHE + DALVIK auswählen, den Anweisungen folgen.
  4. Mit der Pfeiltaste zurück ins Hauptmenü, INSTALL FROM SDCARD und dann CHOOSE ZIP FROM SDCARD auswählen.
  5. Die PACman Zip-Datei auswählen und den Anweisungen folgen.
  6. Mit der Pfeiltaste zurück ins Hauptmenü, REBOOT NOW auswählen.

Das war es dann auch schon. Jetzt wird alles initialisiert, angepasst und nach dem Einrichtungsassistenten kann man sein DHD mit Jelly Bean nutzen.

HTC Desire HD mit PACman ROM

 

Schritt 5: Google Apps installieren:

Die normale Installation der PACman ROM hat bei mir nicht ganz funktioniert (Apps für Kontakte, Gmail und Telefon sind immer sofort abgestürzt), ich habe daher nicht nur den Cache und Dalvik gelöscht, sondern einen Full Wipe durchgeführt. Dadurch waren aber alle Benutzerdaten weg, inkl der Google Apps. Eine schöne Übersicht zu dem Thema gibt es hier:

http://www.handy-faq.de/forum/motorola_razr_forum/259706-android_alles_thema_wipen_zuruecksetzen.html

Deshalb musste ich die Google Apps seperat neu installieren. Herunterladen kann man die aktuellste Version 20121011 hier:

http://wiki.rootzwiki.com/Google_Apps#Universal_Packages_2

  1. Auch diese Datei einfach nach dem Download auf die micro-SD-Karte des DHD kopieren.
  2. DHD ausschalten, mit „Lautstärke-leiser-Taste“+Power einschalten, RECOVERY auswählen.
  3. INSTALL FROM SDCARD und dann CHOOSE ZIP FROM SDCARD auswählen.
  4. Die GApps Zip-Datei auswählen und den Anweisungen folgen.
  5. Mit der Pfeiltaste zurück ins Hauptmenü, REBOOT NOW auswählen.

Fertsch

HTC Desire HD mit PACman ROM, Desktop
HTC Desire HD mit PACman ROM, System

6 Gedanken zu “HTC Desire HD mit Jelly Bean nutzen (Android 4.1.2)

  1. Ich habe gelesen das viele probleme mit der cam haben nach dem install der rom. Unter anderem wenn sie die led dabei nutzen. Handy soll dann abstürzen/hängen. Bei dir gleiches beobachtet oder ist foto mit led i.O.?

        1. Na manchmal ist es ein bißchen langsam, bis es auf ne Eingabe reagiert, vergehen dann schon mal ein zwei Sekunden, CPU und RAM sind halt alt …

          WiFi-Tethering geht auch nicht immer, ansonsten läuft es rund.

Kommentar verfassen